Ein mittlerweile fester Bestandteil des Bad Friedrichshaller Kulturlebens ist das alljährlich am letzten Juliwochenende stattfindende Wald- und Bockbierfest rund um das Waldheim im Stadtteil Jagstfeld. Bei idyllischer Biergartenatmosphäre unter den Bäumen des Kocherwaldes vergnügen sich hier seit 1955 die Besucher aus Nah und Fern – das Wald- und Bockbierfest des Musikvereins Bad Friedrichshall ist somit das älteste Bockbierfest in der Region!

Bei einem leckeren Speisenangebot von Radi mit Butterbrot über Grillwürste und Flammkuchen bis hin zu Fleischpfanne und halben Hähnchen („Gigger“) und unserem reichhaltigen Getränkeangebot verbringen unsere Gäste Jahr für Jahr schöne Stunden, bestens unterhalten von der Musik verschiedener Orchester aus der Umgebung und der Orchester des Musikvereins Bad Friedrichshall.

Für unsere kleinen Gäste steht ein kleiner aber feiner Vergnügungspark zur Verfügung und am Sonntagnachmittag verlässt Mäcki mit einem Korb voller Süßigkeiten sein Versteck im Wald und besucht mit einem seiner Freunde unser Fest.

2012 feierte der Musikverein Bad Friedrichshall e. V. das 55. Wald- und Bockbierfest – im Jahr seines 110-jährigen Vereinsjubiläums. Freuen Sie sich bereits jetzt auf das 60. Wald- und Bockbierfest in Jagstfeld vom 29. bis 31. Juli 2017, zu dem wir Sie herzlich einladen.